Schimmelpilz Bekämpfung der Firma
"Bauservice Haker"


Hallux valgus


Hebamme


Ferienhaus Urlaub


Schimmelpilze

Schimmel bildet sich fast immer in den kalten Monaten des Jahres. Die Wände kühlen aus und über Wärmebrücken ist der Wärmeverlust so stark, dass sich Kondenswasser bei Unterschreitung des Taupunktes bilden kann. Schimmelpilze gibt es überall. Kommen verschiedene Faktoren zusammen, kann sich innerhalb von drei Tagen ein ca. 3cm großes Myzel bilden. Diese Faktoren sind Feuchtigkeit, Temperatur und Nahrung in Form von organischen Verbindungen. Geringe Luftbewegung fördert das Wachstum der Pilze. Ursachen der Schimmelbildung können u.a. sein: luftdichte neue Fenster, neue Heizungssysteme, ungedämmte Wände, Feuchteschäden, falsche und zu lange Lüftung über die Fenster, Benutzung der Heizung nur nach Bedarf, zusätzlicher Feuchteeintrag durch Spülmaschine, Wäschetrockner, Waschmaschine, viel Duschen u.ä.
Zur Analyse, Beurteilung und Beseitigung Ihrer Schimmelprobleme sind wir gerne bereit.

Schimmelpilze können verschiedenartige Krankheitssymptome hervorrufen.
Der Schimmelpilz tritt besonders häufig in Gebäuden mit geringer Dämmung, nicht ausreichend getrockneten Neubauten und modernisierten Bauten auf. Erkennbar ist der Wohnungsschimmelpilz in kalten, unbelüfteten Ecken u.a. auf Silikonfugen und Tapeten als schwarzer oder grauer pelziger Belag. Die Beseitigung erfolgt meistens mit einem Schimmelspray aus dem Baumarkt. Diese sind chlorhaltig und bleichen den Schimmel nur aus. Chlor im Wohnraum ist bedenklich.

Wir versuchen mit Hilfe von Messtechniken die Ursache der Schimmelbildung zu finden. Weiterhin geben wir Empfehlungen zur Regulierung der Luftfeuchtigkeit in den Wohnräumen. Falls notwendig, kann ein Besichtigungsprotokoll erstellt werden.


Tel.: 03834/841088 Mobil: 0170/2939736 E-Mail: bauservice.haker at web.de